Zum Buch

Kabuki freut sich auf die Sommerferien.

Mit seinem Freund Natu will er seinem geliebten Hobby nachgehen: dem Geochaching. Der Suche nach verborgenen „Schätzen“ mit Hilfe von GPS Empfänger, Smartphone und weiteren brauchbaren Ausrüstungsgegenständen. Zusammen mit Nova und Atento gründen sie die „Cache Hunters„.

Wer jetzt denkt, mit Cache Hunters hält er eine Fantasygeschichte in den Händen, wird enttäuscht werden. Kabuki, Natu, Nova und Atento sind lediglich Avatarnamen unserer Hauptpersonen, unten den sie sich in die Geocaching Community einloggen und ihre Funde verwalten. Die vier haben ansonsten völlig normale, „richtige“ Namen, die ich hier aber nicht verraten möchte. Das könnt ihr ja in „Cache Hunters“ nachlesen.

Die Freunde machen sich in „Cache Hunters“ auf die Suche nach den sieben Siegeln, die ihre Lehrerin in Form von Caches versteckt hat. Das Ganze wäre natürlich nur halb so spannend, wenn nicht eine andere Fraktion ebenfalls das Ziel hätte, die sieben Siegel zu bekommen. Die „Drachenflüsterer“ sind erbitterte Gegner der „Cache Hunters“ und scheuen auch vor krassen Sachen nicht zurück. Und so gelingt es ihnen schließlich einen Keil in die Freundschaft der „Cache Hunters“ zu treiben. Das Unternehmen gerät in Gefahr des Scheiterns….

Mit „Cache Hunters“ hat SCM einen ansprechenden Titel für junge Leser von 10 bis 12 Jahren in die Buchregale gebracht. Es gibt neben den Abenteuer der Protagonisten auch einige biblische Bezüge, die mit den gesuchten sieben Siegeln zusammenhängen. Und darüber hinaus erfährt der Leser einiges über Geochaching. Am Ende des Buches gibt es dann noch ein Glossar und ausführlichere Erklärung, der im Buch verwendeten Geocaching-Fachbegriffe.

Cache Hunters“ ist gut zu lesen, hält die Spannung und wird sicher beim einen oder anderen Lust erzeugen, die Sache mit dem Geocaching einmal selbst auszuprobieren.

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Andreas

 

Cache Hunters - Die Jagd nach den sieben Siegeln Book Cover Cache Hunters - Die Jagd nach den sieben Siegeln
Marco Rota
Abenteuergeschichte
SCM Verlag
Januar 2017
Gebunden
192

In den Sommerferien stoßen Kabuki und sein Freund Natu beim Geocaching auf einen verborgenen Schatz - das Geheimnis der sieben Siegel. Das wollen sie unbedingt als Erste lüften! Doch ihre Konkurrenten, die Drachenflüsterer, sind ihnen dicht auf den Fersen.

Bitte teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.