Nur nicht aus Liebe weinen

Ein sehr schöner Einblick in das Leben einer Frau, die wir Älteren wohl alle noch gut kennen. Nicht nur aus den Karl May Filmen der 60er Jahre.

Für mich war dieses Buch nicht einfach eine Reise in die Vergangenheit, sondern vor allen Dingen ein Blick hinter die Kulissen, einer Frau, die man schon als Kind in den Medien wahrgenommen hatte, von der man aber nicht wirklich viel wusste.

Lesenswert!

Nur nicht aus Liebe weinen
Rajter, Dunja
Biografie
adeo
Januar 2018
Gebunden
240

Dunja Rajter erlebt eine entbehrungsreiche Kindheit im damals kommunistisch geprägten Jugoslawien. Nachdem sie in Zagreb von einem deutschen Konzertveranstalter entdeckt wird, erlangt die Sängerin und Schauspielerin auf internationalen Bühnen große Bekanntheit, spielt in Karl May-Filmen sowie in Serien wie "Das Traumschiff" mit.

1972 heiratet sie den Popsänger Les Humphreys, doch das Glück währt nicht lange: Mit ihrem kleinen Sohn flieht sie nach vier Jahren aus einer Ehe voller Gewalt und Drogen. Als 1991 der Balkankrieg ausbricht, sammelt Dunja Rajter nicht nur Spenden für ihre Landsleute - sie begleitet auch den ersten Hilfskonvoi nach Kroatien und gerät dabei unter Beschuss.

Ihre Zuversicht hat Dunja Rajter trotz allem nie verloren: "Meine Großmutter hat mich beten gelehrt. Das trägt einen durch viele Krisen."

Die Biografie einer starken Frau, der es gelungen ist, sich selbst durch alle Höhen und Tiefen immer treu zu bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.